Eybacher Felsensteig

Zu zwei markanten Felsformationen führt der Eybacher Felsensteig. Auf schmalem Zick-Zack-Pfad geht’s steil hinauf zum Anwandfelsen und am Albtrauf entlang zum Himmelsfelsen. Bergab geht es durch den Ortskern Eybachs zur Mühlbachquelle. Entlang der Eyb folgen wir dem Weg durchs Eybacher Tal zum Ausgangspunkt zurück.

Jochen

Naturfreund ist derjenige, der sich mit allem, was in der Natur lebt, innerlich verbunden weiß, an dem Schicksal der Geschöpfe teilnimmt, ihnen, soviel er kann, aus Leid und Not hilft, und es nach Möglichkeit vermeidet, Leben zu schädigen oder zu vernichten. (Albert Schweitzer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.