Wanderung: Karren – Staufensee – Gütle

Der Karren (nach den im Kalkgestein häufig vorkommenden Karren ist der Hausberg von Dornbirn in Vorarlberg, Österreich. Er ist 971 Meter hoch und gehört zur Gruppe der Schuttannenberge im Bregenzerwaldgebirge. Trotz seiner geringen Dominanz und Schartenhöhe wird er auf amtlichen Kartenwerken als eigenständiger Berg geführt, seit er durch die Karrenseilbahn erschlossen ist. Auf dem Gipfel des Berges befindet sich ein Panoramarestaurant.

Seite „Karren (Berg)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. Juli 2019, 20:35 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Karren_(Berg)&oldid=190517326 (Abgerufen: 4. August 2020, 12:13 UTC)

Jochen

Naturfreund ist derjenige, der sich mit allem, was in der Natur lebt, innerlich verbunden weiß, an dem Schicksal der Geschöpfe teilnimmt, ihnen, soviel er kann, aus Leid und Not hilft, und es nach Möglichkeit vermeidet, Leben zu schädigen oder zu vernichten. (Albert Schweitzer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.