Oberes Schmiechtal

Oberes Schmiechtal ist ein Naturschutzgebiet auf dem Gebiet der baden-württembergischen Stadt Schelklingen im Alb-Donau-Kreis. Das Gebiet Oberes Schmiechtal liegt rund drei Kilometer östlich von Mehrstetten, es erstreckt sich rund fünf Kilometer entlang der Schmiech zwischen den Schelklinger Ortsteilen Gundershofen und Hütten. Es wird fast vollständig umschlossen vom rund 4398 Hektar großen Landschaftsschutzgebiet Nr. 4.25.121 Schelklingen und ist auch Teil des FFH-Gebiets Nr. 7623-341 Tiefental und Schmiechtal, das 3304 Hektar groß ist. Das Obere Schmiechtal liegt im Naturraum 094-Mittlere Kuppenalb innerhalb der naturräumlichen Haupteinheit 09-Schwäbische Alb.

Seite „Oberes Schmiechtal“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 24. Januar 2020, 13:00 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Oberes_Schmiechtal&oldid=196132874 (Abgerufen: 2. Mai 2020, 09:52 UTC)

Jochen

Naturfreund ist derjenige, der sich mit allem, was in der Natur lebt, innerlich verbunden weiß, an dem Schicksal der Geschöpfe teilnimmt, ihnen, soviel er kann, aus Leid und Not hilft, und es nach Möglichkeit vermeidet, Leben zu schädigen oder zu vernichten. (Albert Schweitzer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.