Die Günz ist ein etwa 55 km langer rechter Nebenfluss der Donau im oberschwäbischen Voralpenland in Bayern.

Die Günz entsteht bei Lauben im Landkreis Unterallgäu aus dem Zusammenfluss der Westlichen und der Östlichen Günz und fließt vorwiegend in Richtung Norden. Sie mündet bei Günzburg von rechts in die Donau und entwässert 710 km² und ist das längste Bachsystem Bayerns.

Seite „Günz“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 8. Februar 2020, 20:43 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=G%C3%BCnz&oldid=196637439 (Abgerufen: 8. Mai 2020, 19:44 UTC)